ÜBER UNS - Dynamic Protection Helvetia

MENÜ
DYNAMIC  PROTECTION HELVETIA

Logo
DPH
Direkt zum Seiteninhalt
DPH

Der DPH  befasst sich mit Themen der physischen Selbstverteidigung und dem professionellen Umgang mit Schusswaffen. Er verfolgt insbesondere folgende Zielsetzungen:
  • Aus- und Weiterbildung im Schusswaffengebrauch (technisch & taktisch);
  • Schulung von taktischem Verhalten nach militärischen Grundsätzen;
  • Verhalten bei Active Shooter / Amok Situationen;
  • Weiterbildung im Bereich der waffenlosen Selbstverteidigung;
  • Aufbauen und Erhalten der physischen Leistungsfähigkeit;
  • Beitrag zur Förderung einer positiven Wahrnehmung von Waffen im Privatbesitz;
  • Pflege der Kameradschaft.

Die Mitglieder zeichnen sich durch vorbildliches und ehrenhaftes Verhalten aus. Der folgende Kodex ist Zeichen der Zugehörigkeit zum Verein und soll jederzeit gelebt werden:
  • Wir verhalten uns gegenüber allen Personen respektvoll und akzeptieren deren Meinung;
  • Wir sind zurückhaltend und uns unserer Rolle bewusst;
  • Wir sind kollegial, achten aufeinander und sprechen in angemessener Weise miteinander;
  • Wir handeln rechtmässig, verhältnismässig und nur wenn es notwendig ist;
  • Wir wenden niemals Methoden und Techniken gegen unschuldige Personen an;
  • Wir respektieren alle Sicherheitsvorschriften und Anweisungen des Ausbildungspersonals;
  • Wir tragen Sorge zur Ausrüstung und Infrastruktur;
  • Wir nehmen niemals in einsatzunfähigem Zustand an Ausbildungen teil.





DPH
DPH
AKTUALISIERUNG
Informationen über den
Schiessverein DPH .
Zuletzt aktualisiert: 09.Juli 2019
CONTACTS
Für die Kontaktaufnahme benützen Sie
bitte das verfügbare Kontaktformular
© COPYRIGHT 2019 – URHEBERRECHTSHINWEIS
Alle Inhalte dieses Internetangebotes , insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei DPH. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten. Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten.
Zurück zum Seiteninhalt